Jugend in Gladbeck

Jugendförderung Kinder- und Jugendeinrichtungen der Stadt Gladbeck

Bauchschmerzen und Co.

 

Warum wir manchmal krank werden – Bauchschmerzen und Co.

     Prof. Dr. Speckmann von der Universität Münster erklärte auch, wie das Brötchen in das Gehirn kommt
   Gladbecker Mädchen und Jungen stellten viele Fragen
  

Prof. Dr. Erwin-Josef Speckmann von der Universität Münster erklärte am 4. Dezember in spannenden und kindgerechten Worten und Bildern, wie Krankheiten in unsere Körper kommen können.

Er verriet den 30 Gladbecker Mädchen und Jungen wie sie sich vor krankheitsverbreitenden Eindringlingen, wie z. B. Bakterien und Viren, schützen können. Da hilft nur ein gutes Abwehrsystem.

Um das alles besser verstehen zu können, gab Prof. Dr. Erwin Speckmann einen eindrucksvollen Einblick in das Innenleben des Körpers. Dabei wurde auch die Frage behandelt, wie das Brötchen in das Gehirn gelangt.

Schon während des Vortrages konnte Prof. Dr. Speckmann viele Fragen der kleinen Experten beantworten. Zum Abschluss luden die Eltern der Aloysiusschule zu einem stärkenden Getränk ein.

Hier kommen noch die Bilder!